Rufen Sie uns an: +49 9383 97320 | English
GET YOURSELF

REFRESHED

Vor- und Nachmessungen für Gleisstopfarbeiten können schnell von zwei Personen durchgeführt werden. Es sind Anwendungen mit einem oder mit zwei Gleismesswägen möglich; die genaue Positionierung erfolgt mit einer Totalstation der Trimble S-Serie. Die Gleismesswägen können bei Baustellenverkehr problemlos aus dem Gleis genommen werden.

Trimble System zum Vormessen für Stopfarbeiten

Vor- und Nachmessungen für Gleisstopfarbeiten können schnell von zwei Personen durchgeführt werden. Es sind Anwendungen mit einem oder mit zwei Gleismesswägen möglich; die genaue Positionierung erfolgt mit einer Totalstation der Trimble S-Serie. Die Gleismesswägen können bei Baustellenverkehr problemlos aus dem Gleis genommen werden.

HAUPTVORTEILE

  • Verkürzte Gleisstopfarbeiten und reduzierte Kosten durch zügige Datenübertragung zur Gleisstopfmaschine
  • Reduzierte Streckensperrung für Bau- und Instandhaltungsmaßnahmen
  • Aufzeichnung der dreidimensionalen Gleislage, Spurweite und Gleisüberhöhung in einem Arbeitsschritt
  • Hochgenaue Kontrolle der Gleisgeometrie. Präzise optische Positionierung mit einem einfach zu bedienenden Gleismesswagen für Flexibilität und zuverlässige Ergebnisse
  • Importieren des Trassenentwurfs aus digitalen Daten- oder Gleisvermarkungsplänen. Trasseneditor zum Prüfen der Entwurfsdaten vor der Weitergabe an die Baustelle
  • Messungen direkt nach dem Stopfen für eine unverzügliche Qualitätskontrolle
  • Unterstützung von Formaten und Protokollen gemäß Industriestandard

Datenblatt als PDF herunterladen