Rufen Sie uns an: +49 9383 97320 | English
GET YOURSELF

REFRESHED

Wiesentheid, März 2017 Die Qualitätsmanagement-Norm ISO 9001 ist national und international die meist verbreitete und bedeutendste Norm im Qualitätsmanagement (QM).

Trimble Railway erhält Zertifizierung nach DIN ISO 9001

Wiesentheid, März 2017
Die Qualitätsmanagement-Norm ISO 9001 ist national und international die meist verbreitete und bedeutendste Norm im Qualitätsmanagement (QM).
Eine Zertifizierung nach ISO 9001 bildet die Basis für den kontinuierlichen Verbesserungsprozess des unternehmensinternen Qualitätsmanagementsystems (QMS).
Die ISO 9001 legt die Mindestanforderungen an ein Qualitätsmanagementsystem fest, die von Unternehmen umzusetzen sind, um die Kundenanforderungen sowie weitere Anforderungen an die Produkt- bzw. Dienstleistungsqualität zu erfüllen.

Trimble Railway GmbH hat die Zertifizierung nach DIN ISO 9001 im März 2017 erhalten.
Als Folge weiter optimierter Unternehmensabläufe und eines innovativen Services mit klarem Kundenfokus steigert die Trimble Railway GmbH damit auch seine Wettbewerbsfähigkeit.
Die wertschöpfenden Aufgaben werden durch eindeutig definierte, effiziente und flexible Prozesse zentral abgebildet:
von der Neukundenakquisition bis zur dauerhaften Kundenbetreuung und vom Personalmanagement über das Auftragscontrolling bis zur Projektabwicklung.
Im Einklang mit ISO 9001 entstand ein unternehmensweit gültiges Qualitätsmanagement-Handbuch, welches die verteilt erarbeiteten Prozesse zusammenführt und für alle Mitarbeiter nachvollziehbar dokumentiert.
Mit dem Erhalt der Zertifizierung belegt die Trimble Railway GmbH, dass eine betriebliche Umweltpolitik, Umweltziele und ein entsprechendes Managementsystem aufgebaut wurden. Die Begeisterung und Motivation des gesamten Trimble-Railway-Teams und das bereits vorhanden Qualitätsmanagement haben dazu beigetragen, dass die Zertifizierung in kurzer Zeit erfolgreich durchgeführt werden konnte.