Rufen Sie uns an: +49 9383 97320 | English
GET YOURSELF

REFRESHED

TILOS verfügt über eine Auswahl von speziellen Gleisbaufunktionen, welche die tägliche Arbeit des Planers unterstützen.

TILOS für den Gleisbau

Gleisbasierter Verkehr

TILOS verfügt über eine Auswahl von speziellen Gleisbaufunktionen, welche die tägliche Arbeit des Planers unterstützen. Obwohl diese hauptsächlich für Gleiswartungs- und Reparaturprojekte erstellt wurden, können Sie TILOS natürlich auch für die Planung von Neubaustrecken verwenden (ähnlich dem Straßenbau) und dabei zusätzlich die Gleisverlegefunktionen und die Zugkonfiguration verwenden.
Die speziellen Gleisbaufunktionen wurden erstellt um die Schwierigkeiten und Hindernisse wie Bahnübergänge, Weichen, oder Brücken direkt im Ablaufplan zu integrieren. Abhängig von den Hindernissen, wird dabei ein Vorgang in mehrere untergeordnete Segmente zerlegt. Dies ermöglicht die einfache Planung von Kurzfristigen Projekten.

Kurzfristprojekte

Gleisumbau-Projekte werden in Nachtschichten oder Sperrpausen über das Wochenende durchgeführt. Solche Projekte benötigen einen sehr detaillierte Planung und Durchführung, die sicherstellt, das der Betrieb am Ende der Sperrzeit wieder aufgenommen werden kann.

TILOS_Kurzfristprojekt

Speziell für diese Kurzfristprojekte bietet TILOS automatisierte Planungsmethoden. Alle Bedingungen der Strecke mit Auswirkungen auf die Arbeitsgeschwindigkeit werden mit einbezogen.

Gau train express (Südafrika)

TILOS wurde vom Bombela Consortium für die Planung des „Gau train express“ eingesetzt, der Johannesburg, Sandton, Tshane und den Flughafen Johannesburg verbindet. Dieses Gleisbauprojekt wurde in Verbindung mit der Fußball-Weltmeisterschaft erstellt, um die Fußball-Fans zu den Spielen zu transportieren. Weitere Informationen zu diesem Projekt finden Sie hier: http://www.gautrain.co.za/construction.
Im ersten Schritt wurde TILOS zur Vorbereitung des Angebotes verwendet. Die Herausforderung in der Gestaltung des Planes bestand in der Einteilung des Projektes in mehrere Abschnitte. Jeder Abschnitt hatte seine eigene Stationsnummerierung aus der Vergangenheit. Dies wurde in TILOS gelöst durch die flexible Zellgestaltung der Ansichten. jeder Abschnitt wurde in einer eigenen Zelle präsentiert – und kann damit eigene Start- und Endekoordinaten enthalten.

TILOS_Plan

In der Ausführungsphase wirde TILOS in Verbindung mit Primavera (als generelles Planungswerkzeug) eingesetzt. Der ursprüngliche Plan wurde nachher aus dem generellen System aktualisiert, um den Fortschritt im Weg-Zeit-Diagramm übersichtlich darzustellen.

Der Vertrieb von TILOS erfolgt über die Linear Project GmbH mit Sitz in Karlsruhe. Folgen Sie diesem Link, schreiben Sie eine E-Mail oder rufen Sie an unter +49 721 – 464728 – 0.